Homepage Moelbiskicker.de

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Liebe Sportfreunde und Internetuser,

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         
dies ist die Internetpräsenz der Mölbiser Fußballer des SV Germania Mölbis 1895 e. V.

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               
In Sachsen, im „schönsten Freistaat“ der Welt, im Landkreis Leipzig, zwischen Rötha und Borna, liegt unser „kleines“ Mölbis. Einst von der „ehemaligen“ DDR-Regierung als Braunkohlenindustriezentrum hoch gelobt  und damals den Umweltschutz mit „Füßen getreten“, hat sich die Vereinsarbeit als sehr standhaft erwiesen. In unserem Verein sind zur  Zeit ca. 120 Mitglieder, darunter auch eine „kleine“ Anzahl einer Frauensportgruppe. In den vergangenen Jahr(zehnten) wure hier teils sehr erfolgreich Fußball gespielt, so zum Beispiel Bezirksmeister 1977/1978 und Kreismeister 1998/1999. In den vergangenen Jahren wurde auch wieder verstärkt in die Nachwuchsarbeit investiert, wo jetzt die ersten Früchte geerntet werden können.

      
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               
Anbei findet Ihr einige Bilder unseres Vereinshauses und der dazugehörigen Sportstätten. Neue Mitglieder, fußballbegeisterte Freunde und Sponsoren sind bei uns jederzeit herzlich willkommen. Auf den nachfolgenden Seiten findet Ihr einige Informationen zu unserem Verein.







Die  Förderer unseres Vereins im Detail vorgestellt findet Ihr unter der Rubrik Sponsoren.    




aktuelle Vereinsinformationen

27.08.2016 SV Germania Mölbis 1895 – Rückblick und Vorausschau
Neben der Frauensportgruppe ist der Verein mit 5 Mannschaften in die Fußballsaison 2015/16 gestartet. Die Herrenmannschaft, die C- und  E-Junioren nahmen am offiziellen Spielbetrieb auf Kreisebene teil. Die Bambinis und Alten Herren bestritten eine Vielzahl von Freundschaftsspielen und nahmen an mehreren Turnieren teil. Insgesamt wurden 90 Pflicht- und Freundschaftsspiele (26 Siege/12 Unentschieden/52 Niederlagen) ausgetragen und es wurde an 21 Turnieren (u. a. auch ein selbstorganisiertes Nachwuchsturnier der E-Junioren) teilgenommen. Erwähnenswert sind dabei die drei 1. Plätze unserer Bambinis und ein 1. Platz unserer C-Junioren bei Hallenturnieren. Die  Herrenmannschaft belegte in der Meisterschaft der Kreisliga A den 10. Platz (31 Pkt., 52:63 Tore) und hatte erfreulicherweise in der vergangenen Saison keine Probleme mit dem „Abstiegsgespenst“. Bei den Nachwuchsmannschaften der C- und E-Junioren (beide Kreisliga B) wurde jeweils ein 9. Platz erreicht. Aufgrund der stetig steigenden Mitgliederzahl im Nachwuchsbereich und der Gewinnung weiterer Trainer und Betreuer konnten wir neben den weiterhin bestehenden Herren- und Alte Herren-Mannschaften nunmehr für die neue Saison vier Nachwuchs-mannschaften (B-, D-, E- und F-Junioren) für den aktiven Spielbetrieb der jeweiligen Kreisligen anmelden. Die Herrenmannschaft startete im Juli in die neue Saison mit einem selbst ausgetragenen Vorbereitungsturnier, wo der 3. Platz erreicht wurde. Neben  den sportlichen Aktivitäten ist natürlich auch das weitere Vereinsleben zu erwähnen. Hier sind u.a. die gelungene Weihnachtsfeier des Nachwuchses zu erwähnen sowie mehrere Arbeitseinsätze auf dem  Sportplatzgelände in Mölbis. Auch wenn die Beteiligung an den Arbeitseinsätzen leider teilweise stark verbesserungswürdig ist, so konnte u.a. im letzten Herbst die erste Teilstrecke einer Maulwurfsperre eingebaut werden und in diesem Frühjahr wurde eine Seite des Sportplatzgeländers frisch gestrichen. Ebenso erwähnenswert ist die positive Entwicklung in der Vereinsversorgung. Das traditionelle  Nachwuchscamp ist in diesem Jahr leider dem schlechten Wetter zum Opfer gefallen, aber wir planen natürlich eine Neuauflage im nächsten Jahr. Der traditionelle Sportlerball ist natürlich auch wieder geplant (03.12.16), wird in diesem Jahr nach aktuellem Stand aber leider nicht im bekanntlich aktuell geschlossenen Gasthof Mölbis sondern in Rötha stattfinden. Letztendlich möchten wir nicht vergessen, unseren zahlreichen Unterstützern, Vereinsverantwortlichen, Fans und den Eltern unserer Nachwuchskicker für ihren bisherigen Einsatz zu danken. Wir hoffen natürlich auf deren weitere Treue und Unterstützung in der neuen Saison 2016/17, wofür wir allen Mannschaften auch viel Erfolg wünschen. Neue Vereinsmitglieder in allen Bereichen, Sponsoren, Helfer und Fans sind natürlich stets willkommen. Aktuelle und weitere Infos sind auf unserer Vereinshomepage unter www.moelbiskicker.de zu finden. D.R.

02.07.2016 Regeländerungen der neuen Saison
Beiliegend findet Ihr die Regeländerungen der Saison 2016/17, die ab den 01.07.2016 auch für den FV-MLL gelten Version 1 & 2.

20.06.2016 neue Vereinsanschrift
Auf Grund eines Umzuges und vereinsinterner Umstrukturierung ändert sich zum 01.07.2016 unsere Vereinsanschrift wie folgt: SV Germania Mölbis 1895 e. V., c/o Dirk Rohland, Wiesenweg 7, 04571 Rötha/Oelzschau - wir bitten um entsprechende Beachtung!

22.04.2016 Saison 2016/2017
Pokal 2016/17
Männer, 1. Runde, 6./ 7.08.2016, Freilos: u. a. Germania Mölbis
Männer, 2. Runde, 03.09.2016, 15:00 Uhr, SV Germania Mölbis - SV Regis-Breitingen: 3:2 n. V. (2:2, 0:0)
Männer, 3. Runde, 08.10.2016, 15:00 Uhr, SV Germania Mölbis - Aufbau Waldheim (KOL)
B-Jugend, 1. Runde, ausgeschieden, 14.08.2016, 11:00 Uhr, SV Germania Mölbis - SV Chemie Böhlen: 2:8
D-Jugend, 1. Runde, 12.-14.08.2016, Freilos:  u. a. SpG Mölbis/Rötha
D-Jugend: 2. Runde, 02.10.2016, 10:30 Uhr, SG Mölbis/Rötha - SV Naunhof
E-Jugend, 1. Runde, ausgeschieden, 14.08.2016, 09:00 Uhr, SV Germania Mölbis - SG Frankenhain/Flößberg: 1:16 (0:6)
F-Jugend, 1. Runde, ausgeschieden, 14.08.2016, 09:30 Uhr, SG Gnandstein - SV Germania Mölbis: 6:2 (3:1)

14.09.2015 Terminvorschau 2016
08.10.2016, 08:30 Uhr Arbeitseinsatz
03.12.2016, Sportlerball
18.12.2016, 10:00 Uhr, 4. Opel-Gäng-Cup 2016
25.12.2016, 10:00 Uhr, Vereinsfrühschoppen, Sportlerheim
weitere Termine folgen demnächst
17.04.2016 Fotostrecke

Die Mölbiser Alten Herren & Herren einfach mal anders.

Kurzmeldungen zum Fußball in der Region sowie Infos für bzw. um Mölbis

Aktuelle Informationen zum Vereinsstammtisch!  

  • Bis auf Weiteres findet der Vereinsstammtisch jeweils Freitags von 19:00 -22:00 Uhr statt.
  • Am 30.09.2016 findet kein Stammtisch statt!
  • In der Zeit von November 2016 bIs März 2017 findet der Stammtisch jeweils am letzten Freitag des Monats von 19:00 -22:00 Uhr statt.

Wochenendergebnisse:

02.10.2016, 15:00 Uhr, Thierbacher SV - SV Germania Mölbis Herren: _:_ (_:_)
Schiedsrichter:  
Aufstellung:  
Auswechsler:  
Tore:
Zuschauer:

02.10.2016, 11:00 Uhr, SV Germania Mölbis B-Jugend - SG Großbothen/Sermuth (v. G.): _:_ (_:_)
Schiedsrichter:  
Aufstellung:  
Auswechsler:  
Tore:
Zuschauer:

02.10.2016, 10:30 Uhr, SG Mölbis/Rötha D-Jugend - SV Naunhof: _:_ (_:_) in RÖTHA!
Schiedsrichter:  
Aufstellung:  
Auswechsler:  
Tore:
Zuschauer:

30.09.2016, 18:00 Uhr, SV Germania Mölbis Training

25.09.2016, 10:30 Uhr, SpG Dürrweitzschen/Mutzschen/Nerchau - SV Germania Mölbis B-Jugend: 3:3 (_:_)  
Schiedsrichter:  
Aufstellung:  
Auswechsler:  
Tore:
Zuschauer:

25.09.2016, 10:30 Uhr, SG Mölbis/Rötha D-Jugend - SG Deutzen/Neukirchen/Lobstädt: 4:2 (_:_)
Schiedsrichter:  
Aufstellung:  
Auswechsler:  
Tore:
Zuschauer:

25.09.2016, 10:00 Uhr, SG Neukirchen/Lobstädt - SV Germania Mölbis F-Jugend: 1:6 (_:_)  
Aufstellung:  
Auswechsler:  
Tore:
Zuschauer:

24.09.2016, 15:00 Uhr, SV Germania Mölbis Herren - Röthaer SV: 1:1 (1:1)
Schiedsrichter: Wolfhart Engelmann, Egbert Hörner, Norbert Misch
Aufstellung: Hänsel, Öhlert (C), S. Schützsold, Roble, Schröder, Börner, Röser, P. Schürtzhold, Strobelt, Hoyer, Nösel (74. Wagner)    
Auswechsler: Bemmann, Rohland, Wagner, Engelhardt  
Tore: 1:0 Schröder (8.), 1:1 Quetschke (27.)
Zuschauer: 40

24.09.2016, 10:00 Uhr, SV Germania Mölbis E-Jugend - FSV Ramsdorf: 8:2 (2:0)
Schiedsrichter: Frank Hauschild
Aufstellung:  
Auswechsler:  
Tore:
Am Samstag Vormittag hatte unsere E-Jugend ein Heimspiel gegen einen  Verfolger aus der Tabellenmitte, den SSV Ramsdorf. Nach etlichen vergebenen Torchancen konnte August Kubus in der 5. Spielminute nach Zuspiel durch Cesare Chieruzzi mit einem Flachschuss ins linke Eck das 1:0 erzielen. Danach versuchten unsere Kicker mehrfach vergeblich, den Spielstand zu erhöhen. Erst in der 23. Spielminute setzte sich Nico Seiler schön gegen 2 Gegenspieler auf der linken Seite durch und passte auf den mitgelaufenen Tim Kretschmer, der dann nach einem schönen Dribbling zwei Gegner verlud und mit einem straffen Schuss das erlösende 2:0 erzielte. Nach der Halbzeitpause kamen unsere Jungs gleich gut ins Spiel. Johann Wagner bekam in der 27. Spielminute eine schöne Vorlage aus dem Mittelfeld, nahm den Ball an und dribbelte den herausgelaufenen Torwart aus und schob zum 3:0 ein. Bereits 1 Minute später konnte sich August Kubus gut über Links gegen zwei Gegenspieler durchsetzen und ein schönes Tor mit dem Vollspann erzielen. In der 33. Spielminute kam Collin Oehlert über die linke Seite nach einem kampfstarken Solo vor das  gegnerische Tor und schoss das 5:0. In der 38. Minute kam es zu ersten Nachlässigkeiten unserer Abwehr, welche auf der rechten Seite unseren  gut haltenden Torwart Ludwig Achilles zwangen, den gegnerischen Stürmer  mit der Hand am Bein zu halten, was zu Recht mit einem Strafstoß geahndet wurde. 5:1. Gleich nach Wiederanpfiff schoss Ole Halfwassen mit einem guten Distanzschuss das 6:1. In der 38. Spielminute konnte sich Ole Halfwassen erneut im Mittelfeld gut durchsetzen und steckte den Ball flach zum frei stehenden Stürmer Nico Seiler durch, der so das 7:1 erzielen konnte. In der 47. Spielminute erzielte der starke Neuner der Gegner nach unnötigem Fehler von Collin Oehlert das 7:2, der diesen Fehler aber postwendend mit einem straffen Schuss nach schönem Alleingang zum verdienten 8:2 Endstand ausbügelte. Bravo, Jungs!

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü